Ursula Schönau-Rumm
Diplom-Verwaltungswirtin (FH) und gerichtlich zugelassene Rentenberaterin

1992 Abitur am Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim

1992-1996 Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst des Landes Baden-Württemberg und Studium an der Hochschule für Verwaltung in Ludwigsburg

1996 Verleihung des akademischen Grades Diplom-Verwaltungswirtin (FH) durch das Innenministerium Baden-Württemberg
1996 Auslandsaufenthalt : Verschiedene Tätigkeiten bei der Stadtverwaltung von Orléans, Frankreich

1997-2000 Tätigkeit als Geschäftsführerin bei einem Sozialverband

seit 2001 ständige Fortbildung im Bereich Sozialrecht und Tätigkeit für verschiedene Anwaltskanzleien und Praktikum in der Rentenberaterkanzlei Träger, Dresden

September 2009-Dezember 2009 Teilnahme am 1. Sachkundelehrgang des ASB Management Zentrums in Heidelberg und sehr erfolgreiches Bestehen der Prüfungen, Abnahme der mündlichen Prüfung  u.a. durch Richter des Sozialgerichtes Speyer

Fremdsprachenkenntnisse: Englisch und Französisch

 

Fortbildungen vorwiegend beim Deutschen Anwaltsinstitut:

 "Besonderheiten und Fallstricke des Ost-Rentenrechts", März 2016 in Stuttgart

"Erwerbsminderung durch psychosomatische Erkrankungen"

"Die soziale Pflegeversicherung 2.0", Teilnahme am 6. Deutschen Sozialgerichtstag, November 2016 in Potsdam

"Aktuelle Entscheidungen zum Verfahrens-, Prozess- und Gebührenrecht"

"Abänderung Versorgungsausgleich"

"Aktuelle Rechtsprechung im Schwerbehindertenrecht"

"Aktuelles zur Flexi-Rente", März 2017 in Stuttgart

"Reform der Pflegeversicherung PSG II und PSG III", März 2017 in Berlin

"Flexi-Rentengesetz und EM-Leistungsverbesserungsgesetz"

"Der Weg zu mehr gesetzlicher Rente", Juli 2017 in München

"Wissenswertes zu Arbeitsunfall und Berufskrankheiten"

"Erfolgreiche Prozessführung im Sozialrecht", März 2018 in Stuttgart

"Update" Rentenversicherung

"Erfolgreiche Prozessführung und einstweiliger Rechtsschutz im Sozialrecht"

"Sozialversicherungspflicht, die Abgrenzung von Selbständigen zu abhängig Beschäftigten mit besonderem Blick auf den GmbH-Geschäftsführer", November 2018 in Berlin

"Leistungsgeminderte Arbeitnehmer, arbeitsrechtliche Maßnahmen und Sozialrecht, Krankengeld, Arbeitslosengeld und Rente, Mai 2019 Stuttgart"

"Aktuelle Entwicklungen im Rentenrecht, Umwandlung von Renten, Aktuelles zum Recht der Erwerbsminderungsrenten, Rentenbesteuerung, Oktober 2019 Berlin"

"Das medizinische Sachverständigengutachten im Gerichtsverfahren, Grundlagen und optimale Prozeßtaktik, November 2019, Stuttgart"

"Wiederholungs- und Vertiefungskurs Sozialrecht 2020", September 2020 in Kassel

"Der vollständige Rentenbescheid aus verwaltungs- verfassungs- und kostenrechtlicher Sicht", Januar 2021, online

"Das neue Vergütungsrecht", Februar 2021, online 

"Krankenversicherung der Rentner", "Aktuelles zur Grundrente" und Zeitwertkonten im Flexi-II-Gesetz", April 2021, online

"Geldwäscheprävention in der anwaltlichen Praxis", Mai 2021, online

"Vorzeitiges Ausscheiden aus dem Erwerbsleben und sozialrechtliche Stolpersteine", Juni 2021, online